Vorbereitungen für das „LEONARDO 1519 – 2019 – das Leonardo da Vinci – Jahr 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr“ mit Bernward Kraft

Eingangsportal des Mülheimer Kunstmuseum an der Ruhrstraße 3 - mit dem offiziellen Plakat zur Ganzjahres - Ausstellung 2019
Eingangsportal des Mülheimer Kulturmuseums an der Ruhrstraße 3 – mit dem offiziellen Plakat zur Ganzjahres – Ausstellung 2019

Leonardo da Vinci – eigentlich Lionardo di ser Piero da Vinci geb. 1452 in Anchiano bei Vinci – gestorben 1519 auf Schloss Amboise bei Tours, der Partnerstadt der Stadt Mülheim an der Ruhr

Der Mülheimer Kunstverein KKRR und die Mülheimer Künstler im Mülheimer Künstlerbund gestalten das Jahr 500. Todesjahr 2019 mit zahlreichen Kunstausstellungen und Performances als Homage an das Universalgenie.

Offizielles Plakat „LEONARDO 1519 – 2019“ gestaltet von Klaus Wiesel mit Retusche von Domi Schymura

Der Künstler Bernward Kraft zeigt zur Ausstellung seine Scherenschnitte. Die Vielseitigkeit des Universalgenies Leonardo wird hierbei plakativ mit dessen Werken in Beziehung gebracht.

L’Ultima Schutz und L’Ultima Cena (Abendmahl)
L’Ultima Kommunikation, L’Ultima Revolution und L’Ultima Schöpfung
L’Ultima Verrat, L’Ultima Revolution und L’Ultima Vision
L’Ultima Mama, L’Ultima Liebe und L’Ultima Brüderlichkeit

Veröffentlicht von

alexander

KuMuMü = Kulturmuseum Mülheim GadR = Galerie an der Ruhr ALIV = Alexander Ivo