RUHRPOTTDSCHUNGEL – Krimilesung mit Jo Ziegler im Erkerzimmer der Galerie an der Ruhr in der Kulturstadt Mülheim

RUHRPOTTDSCHUNGEL – Krimilesung mit Jo Ziegler im Erkerzimmer der Galerie an der Ruhr in der Kulturstadt Mülheim

Jo_Ziegler_im_Erkerzimmer_der_Galerie-an-der-Ruhr_RUHRPOTTDSCHUNGEL_Foto_Ivo_Franz

Der Essener Autor Jo Ziegler war im Erkerzimmer der Kunstgalerie in der Ruhrstr. 3 in Mülheim gut positioniert

Ausstellung Migrint und Ateliers im Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3 ware ebenfalls geöffnet. Besucher brachten Stühle mit, die für die nächsten Lesungen in der Galerie an der Ruhr verbleiben dürfen.

Besucher_brachten_Stuehle_zur_Lesung_mit_Hintergrund_Werke_von_Juergen-Heinrich_Block_Foto_Ivo_Franz

Vor Werken von Jürgen H. Block: Besucher brachten Stühle mit, die für die nächsten Lesungen im Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3 dort bleiben dürfen

Jo Ziegler überzeugte die Hörerschaft mit seinem spritzigen Buch „Ruhrpottdschungel“ das wie auch seine bisherigen Werke seine typischen wohl formulierten Passagen enthält, die zum Nachdenken aber auch zum Schmunzeln anregen.

_Lebendiger_Vortrag_von_Jo_Ziegler_im_Erkerzimmer_der_Galerie-an-der-Ruhr_RUHRPOTTDSCHUNGEL_Foto_Ivo_Franz

Inmitten der Kunstwerke von Jürgen Heinrich Block las Jo Ziegler aus seinem neuen Krimi mit dem Titel „Ruhrpottdschungel“

So war der Abend schon mit der Lesung ein kultureller Hochgenuss inmitten der Kunstwerke von Jürgen Heinrich Block und der Ausstellung MIGRINT 2014. Die Ateliers der Künstlergemeinschaft waren mit Manfred Dahmen, Doc Davids und Aliv Franz und Jürgen Heinrich Block für die Besucher geöffnet.

Manfred_Dahmen_oeffnete_sein_gemuetliches_Atelier_in_der_Kulturstandt_Muelheim_Ruhrstr.3_Foto_Ivo_Franz

Manfred Dahmen öffnete für die Besucher sein Atelier und gab Einblicke in seine neue Werkreihe „Spunggene“

Pflanzen_aus_der_Ausstellung_wachsen_und_gedeihen_MARGA_STEINWASSER_SUBTERRANEA-UNDERGROUND_at_Ruhr-Gallery_Muelheim_Germany_Foto_Ivo_Franz

Die Besucher nutzen die Gelegenheit, die Werke von Marga Steinwasser in der Ausstellung MIGRINT 2o14 (noch bis 30. September 2014) in der Galerie an der Ruhr, Mülheim Ruhrstr. 3 zu bewundern – hier Ausschnitt aus SUBTERRANEA UNDERGROUND

Der_TRAPO_von_Marga_Steinwasser_faszinierte_wieder_die_Besucher_in_der_Galerie-an-der-Ruhr_Muelheim_Germany_Foto_Ivo_Franz

Auch das 60 Meter lange Teilstück des TRANSATLANTICO TRAPPO überrascht die Besucher im Treppenauge des Kunsthauses Mülheim Ruhrstr. 3

Auch_das_Atelier_von_Doc_Davids_war_geoeffnet_Foto_Ivo_Franz

Doc Davids (gerade auf den Lichtkunst-Tagen der Freilichtbühne Mülheim) hatte sein Atelier in der Ruhrstr. 3 in der Kunststadt Mülheim geöffnet

Neue_Werke_in_der_GALERIE-AN-DER-RUHR_Kunststadt_Muelheim_von_Manfred_Dahmen_konnten_betrachtet_werden_Foto_Ivo_Franz

Neue großformatige Werke von Manfred Dahmen erwarteten die Besucher im Erdgeschoss der Galerie an der Ruhr in Mülheims Ruhrstraße 3

LINK ZU AKTUELLEN KUNST-VERANSTALTUNGEN IN MÜLHEIM – der Kunst-Kompass für die Kunststadt an der Ruhr

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.