Kunst im Hoch

Kunst im Hoch

Manfred Dahmen mit neuer Werkreihe in der Kunststadt Mülheim am Start im AMT FÜR WEITERBILDENDE FANTASIE

Besucher_be_Manfred_Dahmen_Atelier_Ruhrstr.3_Foto_by_Ivo_Franz

Führung im Atelier von Manfred Dahmen in der Mülheimer Ruhrstraße Nr. 3

Es ist kalt im Atelier von Manfred Dahmen im „Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3“, hell beleuchtet von zwei Kristalllüstern und mehreren Scheinwerfern – klassische Musik im Hintergrund. Aber die Herzen sind warm in diesem geschichtsträchtigen Raum, wo schon der Mülheimer Bildhauer Ernst Rasche wirkte. Vormittags gibt es viel Besuch im Atelier – da wird diskutiert und geschwärmt – und die aktuellen Tagesthemen verarbeitet.

Manfred_Dahmen_Atelier_Ruhrstr.3_Foto_by_Ivo_Franz

Manfred Dahmen beim schaffen der „Freiheitsstatue von Mülheim“ in Kombination mit dem Fotografen Max Schulz

Neue Werkreihe

Manfred Dahmen geht jetzt mit viel Elan seine neue Werkreihe an. Dabei kombiniert er auch Arbeiten anderer Künstler, wie dem Fotografen Max Schulz und komponiert sein Farbspiel auf Stahlplatten.

Galerie-an-der-Ruhr_Manfred_Dahmen_Atelier_Ruhrstr.3_Foto_by_Ivo_Franz

Treffpunkt der Kunstszene im Rhein-Ruhr-Gebiet ist die Galerie an der Ruhr in der Kunststadt Mülheim – direkt am Fluß Ruhr gelegen

 

Frische Kunst direkt aus dem Atelier ist wieder gefragt

Die frische Kunst aus Ateliers ist wieder gefragt – wenn es schon keine Zinsen mehr gibt, kann ein frisches Kunstwerk im trauten Heim oder Büro einen hohen Lustgewinn bringen.

Manfred_Dahmen-rechts-_mit_Willy_Stupp_im_Atelier_in_der_Ruhrstr.3_Kunststadt_MH_Foto_by_Ivo_Franz

Manfred Dahmen (re.) mit Willy Stupp aus Köln in seinem Atelier in der Ruhrstr. 3, Kunststadt Mülheim mit der neuen Werkreihe „STAHL“

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.