Künstlerportrait: JOTT KAA in der Galerie an der Ruhr, Kunststadt Mülheim

Künstlerportrait: JOTT KAA in der Galerie an der Ruhr, Kunststadt Mülheim

JOTT KAA vor seiner Bodeninstallation zum Pollock-Jahr 2017 Stadt Mülheim (Foto: Jürgen Brinkmann)

JOTT KAA vor seiner Bodeninstallation zum Pollock-Jahr 2017 Stadt Mülheim (Foto: Jürgen Brinkmann)

Eine spannende Bewerbung zur Ausstellung „Jackson Pollock Visiting“ erhielten die Kuratoren der Ausstellung von JOTT KAA, der im Ruhrgebiet aufgewachsen ist und in Dortmund und Mülheim an der Ruhr lebt. Als Spin Off aus seinem Lebensprojekt „Kreatorium“ komponierte der Künstler eine pollockeske Landschaft u.a. aus unzähligen Knochen und alten Ölkannen als Bodeninstallation in der Belle Etage der Mülheimer Galerie an der Ruhr in der Ruhrstr. 3. Eindrucksvoller kann man „Vergänglichkeit“ nicht darstellen, so manchem Besucher lief ein kleiner Schauer über den Rücken, interessante Assoziationen wurden ausgetauscht.

 

Ergänzt wurde die Bodeninstallation durch eine großformatige Arbeit, komponiert auf einer alten Landkarte.

Arbeiten von JOTT KAA in der Galerie an der Ruhr in Mülheim

Arbeiten von JOTT KAA in der Galerie an der Ruhr in Mülheim (Foto: Ivo Franz)

 

Zusammen mit 30 internationalen Künstlerinnen und Künstlern hat JOTT KAA sich mit dem Gedanken auseinandergesetzt „Wie würde sich Jackson Pollock heute ausdrücken?“.

Kurzbiografie

1954 Geboren in Dortmund als Joachim Kramer
1974 Studium: Visuelle Kommunikation (Folkwang Essen)
1981 Abschluss: Diplom-Designer
1982 Studium: Lehramt Sek. 2 (Geschichte, Kunst, Philosophie)
seit 1992 überwiegend künstlerische Tätigkeit – Künstlername JOTT KAA
seit 2005 Mitglied im Westfälischen Künstlerbund, Dortmund
Darüber hinaus Ausstellungen in Unternehmen und privaten Einrichtungen,

Wettbewerbsbeteiligungen und Projektkonzept zuletzt in der Galerie an der Ruhr,

Mülheim und Ausstellung „MINDSCAPES“ in der BIG-gallery, Dortmund (11.06.-27.08.2017)

 

Internationale Künstlerinnen und Künstler in der Galerie an der Ruhr, Mülheim

 

Hans-Jürgen Arts • Ute Augustin-Kaiser • Jürgen Brinkmann • Marion Callies • Karin Dörre • Ron Franke • Lutz Gierig • Tilch Hagemann • Klaus Heckhoff • Karin Heissen • Peter Helmke • Anne Kaiser • David Katz • JOTT KAA • Lutz Lange • Erika Kühn-Michaelidis • Marvin Michel • Inna Mosor • Anett Münnich • Eliane Paulino • Sven Piayda • Bernd Pirschtat • Laura Rodriguez • Alejandro Scasso • Harald Schmitz-Schmelzer • Detlev van Ravenswaay • Peter Alfred Wahle • Klaus Wiesel

Die beiden Arbeiten von JOTT KAA sind noch bis Samstag, dem 3 Juni 2017 zu sehen, da sie vorzeitig abgebaut wird um auf einer weiteren Ausstellung in Dortmund gezeigt zu werden.

Alle weiteren Exponate sind noch bis zum 5. Juni 2017 in der Kunstgalerie in der Ruhrstr. 3 / Ecke Delle in der Kunststadt Mülheim zu sehen.

 

Mit der APP keinen Kunstevent mehr verpassen!

Der Mülheimer Kunstverein KKRR (Geschäftsstelle Ruhrstr.3 45468 Mülheim-Stadtmitte) hat eine eigene APP für die lokalen Kunstevents in der Kulturstadt an der Ruhr programmieren lassen, damit kein Termin in der grünen Kunststadt an der Ruhr mehr verpasst wird.

 

Alle aktuellen Kunstevents – Kulturveranstaltungen der grünen Ruhrstadt Mülheim mit einem Klick (einschl. Mülheimer Galerien, Kulturort Kunsthaus Mülheim Stadtmitte, Kulturbetrieb, Kunstgebiet.Ruhr, Kunstmuseum Mülheim, und Veranstaltungen Mülheimer Künstler, Kunstverein und Kunstförderverein Mülheim KKRR, Pollock Jahr 2017 Mülheim, Jahresausstellung 2018 Mülheimer Künstler, ARTISTS-WORKSHOPS-RUHR, Atelierzentrum Stadtmitte, Offene Ateliers Mülheim 2017, Mülheimer Kunsttage 2017, Art Talk & Touch Ruhrgalerie, Kunstversteigerung Lions-Club Rotary Club, CIRCULO DE BELLAS ARTES KUNSTSTADT MÜLHEIM RUHR, ZIRKEL DER SCHÖNEN KÜNSTE MÜLHEIM, Künstlergespräche,  #GALERIERUHR, Vernissage Mülheim, Kunst – Schau Stadt Mülheim  – Town of Pollock-Year 2017 – Schau Jackson Pollock Visiting – Kunstraum Mülheim – Kulturorte in Mülheim – Kulturrat Mülheim Art_MH, KreativQuartiereRuhr, Kreativkraftpreis, Ruhrpreis, Ruhrdiamanten, Ruhrperlen, Ruhranlage, Stadthalle Mülheim, Kunst und Kultur Mülheim, Contemporaryartmuelheim CAM, JungeKunstMuelheimRuhr, #YOUNGARTRUHR, Partnergalerie in Mühlheim am Main)

 

alexander

Galerieleitung GadR = Galerie an der Ruhr

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.