Kategorie: WOCHENENDTIPP MÜLHEIM RUHRMETROPOLE

Die Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery in der Stadt Mülheim an der Ruhr ist seit 2012 eine private, nicht-kommerzielle Institution zur Förderung der zeitgenössischen Kunst und eine unabhängige, von Kunstliebhabern geführte, international orientierte Kunstgalerie, offen für professionell agierende Künstlerinnen und Künstler, die dort vom Mülheimer Kunstverein KKRR Ausstellungs- und Atelierräume anmieten können. Tipp: VOR DEM BESUCH EINEN DER DORTIGEN KÜNSTLER ANRUFEN ODER 0157 3629 5489  (Kunsthausleitung) !

Workshoptag im Amt für weiterbildende Fantasie in Mülheim

Produktiver Tag im Amt für weiterbildende Fantasie in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr. Im Galeriehof sind weitere Arbeiten entstanden, dabei wurden auch bereits fertige Arbeiten, die bislang keine Käufer fanden, nochmal komplett überarbeiten...

Kunst im öffentlichen Raum in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr Heute: die Türlaibungen in der Brüder-Grimm-Schule in Styrum geschaffen von Daniel Traub

Kunst im öffentlichen Raum in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr Heute: die Türlaibungen in der Brüder-Grimm-Schule in Styrum, geschaffen von Daniel Traub Kunst im öffentlichen Raum, auch als Public Art bezeichnet, gilt als...

0

Stadt Mülheim an der Ruhr: Kunst im öffentlichen Raum neu definiert

Kunst im öffentlichen Raum neu definiert     Öffentlicher Raum muss nicht zwingend der „öffentlichen Hand“ gehören. Öffentlich ist auch der Einblick in einen großen Gartenhof – umrahmt von Wohnhäusern – von den Fenstern...

0

#ArtnewsRuhr – Künstlerin Ruth Kretzmann angekommen in der Kunststadt Mülheim

Bereichert die Kunststadt Mülheim – die Künstlerin Ruth Kretzmann lebt und arbeitet jetzt direkt am Fluß Die malerische Ruhr zieht schon von jeher Künstlerinnen und Künstler in die Kunst- und Kulturstadt Mülheim. BLOG KUNSTSTADT-MH.DE...

0

Auf nach Wien – Mülheimer Kunstfreunde auf Exkursion in die Heidi Horten-Ausstellung WOW!

Horten und die Kunststadt Mülheim haben viele alte Verbindungen. Jetzt fahren die Mitglieder vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr nach Wien um eine der spannendsten Privatsammlungen zu genießen. WOW! The Heidi Horten Collection: 170 Werke...

0

„TAGWERK2017“ ist Skizzenbuch, Ideensammlung, Dokumentation des Künstlers Klaus Wiesel

Nur noch bis 28. Februar: Klaus Wiesel „TAGWERK2017“ EINLADUNG ZUM KÜNSTLERGESPRÄCH AM SONNTAG 25. FEBRUAR 2018 VON 11:00 h bis 16:00 h – Eintritt frei ! Zur Finissage der Jahresausstellung Mülheimer Kunsthauskünstler in der...

0

Im Kunsthaus Mülheim in der Ruhrstraße 3 geht derzeit die Post ab.

Im Kunsthaus Mülheim in der Ruhrstraße 3 geht derzeit die Post ab. Das „San Francisco Jahr 2018 in der Stadt Mülheim“ nimmt Fahrt auf. Die dort derzeit produzierenden acht Mülheimer Kunsthauskünstlerinnen und Kunsthauskünstler präsentieren...

0

Ein Besuch in der kleinen Kunststadt an der Ruhr – #Mülheim

Ein Besuch in der kleinen Kunststadt an der Ruhr – #Mülheim „Mülheim an der Ruhr“ ist ein Künstlerparadies  Der Boden ist poliert alle Fenster sind verhängt, dezente Beleuchtung, Überwachungskameras surren – nettes Museumspersonal achtet...

0

Homage an den gelernten Dreher Heinrich Siepmann (1904-2002) in der Kunststadt Mülheim

Homage an den gelernten Dreher Heinrich Siepmann (1904-2002) in der Kunststadt Mülheim Heinrich Siepmann ist in der quirligen Kunststadt an der Ruhr allgegenwärtig. Als Autodidakt hat er sich durchgekämpft und mit mit 44 Jahren...

0

SAN FRANCISCO JAHR 2018 startet in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr – #SANFRAN #MHRUHR

Das San Francisco Jahr 2018 startet mit Kunstausstellung in Mülheim an der Ruhr Mit großem Werbeaufwand und einem weiteren Ausstellungshighlight im Ruhrgebiet startet das Kunstjahr 2018 mit dem Schwerpunkt „SAN FRANCISCO VISITING“. Künstleraustausch / ...